Freitag, 15. Mai 2015

Neuer Spielplatz seit 08. Mai!






































Seit dem 08. Mai 2015 spielen die "Bastarde" nicht mehr an der altehrwürdigen Galopprennbahn sondern auf einem gepflegtem Fußballfeld an der Tarostraße (siehe Foto). Der Untergrund präsentiert sich in einem weitaus besserem Zustand als wir das bisher kannten ... entsprechend schneller und präziser läuft der Ball. Im näheren Umfeld wohnen Studenten aus aller Herren Länder - besser können wir als internationales Team nicht eingebettet sein! Die teils neuen Spielregeln (kein klassischer Torhüter mehr!) erweisen sich als interessantes Modell und versprechen völlig andere Gestaltungen mit und ohne Ball. Aufgrund weiterhin verstellbarer Tore, einem immer bespielbaren Platz und spannender Duelle scheint der Umzug leichter zu fallen als gedacht ...

Am morgigen Samstag treffen sich erst einmal alle Spieler und Liebhaber des Teams zu Ehren Olafs im Leipziger BEYERHAUS um 20.00 Uhr zu Bier und deftigem Essen. Am Montag geht es dann auf eben jenem neuen Zuhause munter weiter. Wir sind nicht tot zu kriegen.

Der Lange

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen