Freitag, 20. Oktober 2017

Geordneter Rückzug.


Liebe Mitspieler, Mitglieder und Gönner!

Mit sofortiger Wirkung trete ich, als Gründer von BASTARDS UNITED INTERNATIONAL FOOTBALL CLUB, nach 18 Jahren im Dauerbrenner-Modus erheblich zurück von meinen fußballerischen Aktivitäten.

Die Gründe dafür liegen zunächst in der Natur - der Verschleiß ist unaufhaltsam, die eigenen Ansprüche an die sportlichen Erfolge hinken den aktuellen Werten bereits hinterher und ein kluger Kopf weiß einfach wann es gut für alle ist.
Des weiteren plane ich ab Sommer 2018 meinen Wegzug aus Leipzig und kann damit sowohl den Spieltagen als auch organisatorischen Geschäften nicht mehr regelmäßig und in gewohnter Weise zur Verfügung stehen.

Was bedeutet das für die BASTARDS und dem Spielbetrieb?

Zunächst wird die aktuelle Saison 2017 ganz traditionell zu Ende gespielt inklusive dem geliebten Höhepunkt des Jahresabschlusses an der Bowlingbahn. Danach übernehmen vor allem der "Bulgare" als auch der Rainer die operativen Geschäfte und ich werde nur noch von Zeit zu Zeit auf dem Bolzplatz an der Tarostraße erscheinen. Die Statistiken werden wie gewohnt weiterlaufen und in einem zünftigen Jahresabschluss münden - sowohl in der Saison 2018 und 2019. Danach werden die BASTARDS zur fußballerischen Geschichte ... und es obliegt den Protagonisten nach mir, ob und wie - sowie unter welchem neuen Namen weiterhin Fußball gespielt wird.

Dankbar für all die Jahre grüßt Euch alle DER LANGE!

FOR UNITED!
FOR ENGLAND!

AGAINST RACISM!
AGAINST RED BULL!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen